Oldtimer

Elektro-E-Type kommt 2020 - Oldie in modern

  • In OLDTIMER
  • 31. Mai 2019, 11:08 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
2020 bietet Evolution E-Type seine E-Type-Umbauten auch mit E-Antrieb an Foto: Evolution E-Type

Oldtimer mögen das Auge schmeicheln, doch abgasseitig sind sie aufgrund fehlender Reinigung meist eine Belästigung. Ein neues Umbau-Angebot für den Jaguar E-Type macht damit jedoch Schluss.

Anzeige

Die englische Firma Evolution E-Types restauriert bereits seit einiger Zeit historische E-Types und rüstet diese zusätzlich mit moderner Technik aus. Die Restomod-Spezialisten haben zum Beispiel Klimaanlage, Servolenkung, LED-Leuchten, elektrische Fensterheber, moderne Bremsanlagen und weitere Optimierungen beim Fahrwerk im Programm. Ab 2020 kann man alternativ zum Benzinmotor bei Evolution einen Elektroantrieb bestellen.

Für die emissionsfreien Antriebstechnik ist der Konversionsspezialist Electrifi verantwortlich. Im Fall des E-Type soll ein gut 336 kW/456 PS E-Motor zum Einsatz kommen, der eine Sprintzeit aus dem Stand auf 100 km/h in vier Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 270 km/h erlauben soll. Batteriegröße, Reichweite und Ladezeiten wurden noch nicht genannt.

Der elektrische E-Type wird eine Rarität bleiben, denn bislang werden bei Evolution nur drei E-Types pro Jahr umgebaut. Für 2019 ist die Firma mit Aufträgen ausgelastet, nimmt aber bereits Bestellungen für 2020 entgegen. Übermäßig viele wird es allein schon angesichts der Preise nicht geben, denn bereits für den Standard-Umbau werden umgerechnet mindestens 400.000 Euro aufgerufen. Eine Elektro-Konversion dürfte mehr als das Doppelte verschlingen.

STARTSEITE