Sicherheit

KBA warnt vor Kindersitzen

img
mid Groß-Gerau - Das Kraftfahrt-Bundesamt warnt vor der Verwendung dieser Kindersitze des Herstellers Jiangsu Best Baby Carseat. KBA

Das kann gefährlich werden: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Benutzung von Kindersitzen des Herstellers Jiangsu Best Baby Carseat vom Typ BBC-A72. 'Die Kindersitze entsprechen nicht den Vorschriften der ECE-R44', so die Behörde.


Das kann gefährlich werden: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Benutzung von Kindersitzen des Herstellers Jiangsu Best Baby Carseat vom Typ BBC-A72. "Die Kindersitze entsprechen nicht den Vorschriften der ECE-R44", so die Behörde.

Im schlimmsten Fall könnte das bei Unfällen zu einer erhöhten Verletzungsgefahr beim gesicherten Kind führen. Ein KBA-Sprecher: "Die Sitze sind anhand der Genehmigungsnummer E1 04301367 auf dem ECE-Label eindeutig zu identifizieren." Vertrieben werden sie unter den Fabrik- und Markennamen Osann und Bambisol. Die Firma Osann führt bereits einen Rückruf durch.

Besitzer dieser Kindersitze werden von KBA dringend aufgefordert, diese nicht weiter zu verwenden.

STARTSEITE