Neuheit

IAA Conference - Rund um die Zukunft

  • In AUTO
  • 23. Juli 2019, 12:40 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Die IAA will sich von der reinen Auto-Schau zur Mobilitätsmesse entwickeln Foto: VDA

Elektromobilität, Künstliche Intelligenz, Smart Cities - diese Trends könnten die Welt der Mobilität verändern. Wie, zeigt eine Konferenz im Rahmen der IAA.

Anzeige

Die IAA will sich von der reinen Auto-Schau zur Mobilitätsmesse entwickeln. In diesem Jahr feiert daher die IAA Conference als Bestandteil der Frankfurter Branchen-Show (12. bis 22. September) Premiere. Unter dem Motto ,,Beyond Mobility" wird dabei auf vier Bühnen ein Diskurs über die Trend-Themen Elektromobilität, Künstliche Intelligenz, Smart Cities, Sharing-Economy oder Infotainment geführt. Insgesamt 200 Sprecher sind geladen, darunter IBM-Chefin Virginia Rometty, Daimler-Chef Ola Källenius und Formel-1-Pilot Nico Rosberg. Tickets für die Veranstaltung gibt es online über die Seiten des Industrieverbands VDA für 650 Euro, Eintritt für die Messe inbegriffen.

STARTSEITE