ADAC

Kraftstoffpreise nahezu unverändert

  • In NEWS
  • 7. August 2019, 12:00 Uhr
  • ampnet
img
Die Entwicklung der Kraftstoffpreise in den vergangenen Wochen. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Anzeige

Die Preise für Benzin und Diesel sind derzeit stabil. Laut ADAC-Auswertung müssen Kraftfahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,434 Euro bezahlen, das sind 0,1 Cent weniger als in der vergangenen Woche. Ein Liter Diesel verbilligte sich im Mittel ebenfalls um 0,1 Cent auf 1,250 Euro.

Der deutliche Rückgang der Rohölnotierungen auf dem Weltmarkt zeigt damit an den Tankstellen noch keine Wirkung, stellt der ADAC fest. Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell rund 60 Dollar und liegt damit vier Dollar unter dem Kurs der Vorwoche. Da sich auch der Euro gegenüber der US-Währung stabilisiert hat, sieht der ADAC Spielraum für günstigere Spritpreise.

Am günstigsten tanken Autofahrer derzeit abends zwischen 18 und 22 Uhr. (ampnet/jri)

STARTSEITE