Neuheit

Dodge Charger SRT Hellcat Daytona 50th Anniversary Edition - Zum runden Geburtstag ein Sondermodell

  • In AUTO
  • 15. August 2019, 10:30 Uhr
  • Elfriede Munsch/SP-X
img
Dodge legt anlässlich des 50.Jahrestags des ersten Charger Daytona von 1969 ein limitiertes Sondermodell des Charger SRT Hellcat auf Foto: Dodge

Rennsporterfolge machen sich bei der Vermarktung eines Fahrzeugmodells gut. Wenn noch historisches Flair dazu kommt, umso besser.

Anzeige

Dodge legt anlässlich des 50.Jahrestags des ersten Charger Daytona von 1969 ein limitiertes Sondermodell des Charger SRT Hellcat auf. Das auf 501 Fahrzeuge begrenzte Modell ,,Daytona 50th Anniversary Edition" verfügt über 20-Zoll große Leichtmetallfelgen, auf die Pirelli-Reifen der Größe 305/35ZR aufgezogen sind. Der große, auf der Heckklappe aussitzende Heckspoiler ist als Reminiszenz der Rennsporterfolge des Urahns gedacht. Für den Vortrieb sorgt ein 6,2-Liter-V8 mit 527 kW/717 PS. Preise kommuniziert der Hersteller noch nicht. Kunden erhalten ihr Fahrzeug im Frühjahr 2020.

1969 stellte der Dodge Charger Daytona bei einem Nascar-Rennen mit einer Geschwindigkeit von mehr als 200 Meilen pro Stunde einen Rekord auf, der 17 Jahre ungebrochen blieb. Vom 1969er-Modell wurden 501 Exemplare produziert, so viele waren nötig, um die Voraussetzung zur Teilnahme an dem prestigeträchtigen Rennen zu erfüllen.

STARTSEITE