Neuheit

VW T-Roc R - 300 PS für 44.000 Euro

  • In AUTO
  • 16. August 2019, 09:11 Uhr
  • Elfriede Munsch/SP-X
img
Die ab Frühjahr 2020 erhältliche R-Version des VW Kompakt-SUV T-Roc leistet 231 kW/300 PS und kostet mindestens 43.995 Euro Foto: VW

Mit Leistung Kundschaft gewinnen: Der VW T-Roc kommt als kraftvoller Bolide und ganz traditionell mit Verbrenner.

Die ab Frühjahr 2020 erhältliche R-Version des VW Kompakt-SUV T-Roc leistet 231 kW/300 PS und kostet mindestens 43.995 Euro. Damit ist das sportliche SUV rund doppelt so teuer wie der Basis-T-Roc mit 85 kW/115 PS. Der 2,0-Liter-TSI generiert ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Der Standardspurt gelingt in 4,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeriegelt. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, Allrad ist serienmäßig an Bord. Außerdem gehören unter anderem ein Sportfahrwerk und eine links und rechts doppelflutig montierte Abgasanlage zum Lieferumfang.

Mittels Race-Modus und Launch Control können Fahrer besonders sportiv unterwegs sein. Standardmäßig fährt der T-Roc R auf 18-Zoll-Alus vor. Die typischen Attribute der VW-R-Modelle wie große Lufteinlässe, markante Stoßfänger und ein Diffusor sind ebenfalls vorhanden. Optional stehen eine R-Performance-Abgasanlage mit Endschalldämpfer und Titan-Doppelendrohre (Aufpreis: 3.800 Euro) sowie 19-Zöller (820 Euro) zur Wahl.

STARTSEITE