Sponsoring

35 Skodas beim Jedermann-Radrennen "EuroEyes"

  • In FAHRRAD
  • 20. August 2019, 16:41 Uhr
  • Lars Wallerang
img
mid Groß-Gerau - Fahrradfahrer und Eskorten bei den gut besuchten "EuroEyes Cyclassics Hamburg" Skoda

Große Radrennen erfordern allerhand Logistik. Auch Automobile sind dabei mit im Boot. Bei den 'EuroEyes Cyclassics Hamburg' stellt Sponsor Skoda 35 Fahrzeuge zur Verfügung.

Anzeige


Große Radrennen erfordern allerhand Logistik. Auch Automobile sind dabei mit im Boot. Bei den "EuroEyes Cyclassics Hamburg" stellt Sponsor Skoda 35 Fahrzeuge zur Verfügung. Die Elbmetropole erwartet bis zu 650.000 Zuschauer und 18.000 Akteure.

Das Eliterennen der Profis zählt zur UCI World Tour. Hier starten zahlreiche Topteams und Rennradstars, die vor kurzem bei der Tour de France im Einsatz waren. In der Liga der Hobbyathleten starten die rund 300 Jederfrauen und Jedermänner des "Skoda Veloteams". Zu den Trägern der grünen Skoda-Trikots gehören beim Kultevent in der Hansestadt auch Oliver Mommsen alias Tatort-Kommissar Nils Stedefreund und Sebastian Ströbel, bekannt als Markus Kofler aus der Serie "Die Bergretter".

Die 24. EuroEyes Cyclassics sind ein Saison-Highlight für Teilnehmer und Publikum. Ambitionierte Freizeitsportler können zwischen den Distanzen 60, 100 und 160 Kilometer wählen. Rund 200 Topathleten der Radsportszene treten über eine Distanz von 220 Kilometern gegeneinander an.

Das Pro-Rennen ist der 32. von 38 Läufen der über vier Kontinente führenden UCI World Tour. Zur Königsklasse des internationalen Radsports gehören auch die Tour de France sowie die Spanien-Rundfahrt La Vuelta, die Skoda ebenfalls seit vielen Jahren als Sponsor und Fahrzeugpartner unterstützt.

STARTSEITE