Neuheit

VW T-Roc - Aufgerüstet

  • In AUTO
  • 20. September 2019, 13:59 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
VW legt beim T-Roc nach Foto: VW

Knapp zwei Jahre nach dem Start ist für den VW T-Roc nun auch ein starker Diesel zu haben. Außerdem gibt es was für die Ohren.

Anzeige

VW rundet das Dieselangebot beim Kompakt-SUV T-Roc nach oben ab. Neu im Programm ist ab sofort eine 140 kW/190 PS starke Ausbaustufe des 2,0-Liter-Vierzylinders, die an Allradantrieb und Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt ist. Die Preise starten bei 35.105 Euro. Bislang bildete eine 110 kW/150 PS-Variante das obere Ende des Dieselangebots beim kleinen Tiguan-Bruder.

Neben dem neuen Selbstzünder bietet VW zwei neue Ausstattungspakete für den T-Roc an. Zu Preisen ab 1.235 Euro umfasst das ,,Black Style"-Paket unter anderem schwarze 18-Zoll-Felgen und schwarze Zierleisten. Das ,,Beats"-Paket bietet ein 300-Watt-Soundsystem und 17-Zoll-Räder, die Preise liegen bei mindestens 720 Euro.

STARTSEITE