Produktionsjubiläum

Über zehn Millionen Toyota Land Cruiser

img
Toyota Land Cruiser. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Anzeige

Toyota feiert in diesem Jahr weltweit mehr als zehn Millionen verkaufte Land Cruiser. Der Geländewagen ist die am längsten produzierte Baureihe der Marke. Der Geländewagen wurde am 1. August 1951 noch unter dem Namen Toyota ,,Jeep BJ" eingeführt und läuft seit nunmehr 68 Jahren in verschiedenen Generationen vom Band. Mit der 20er-Serie startete im November 1955 der Export.

Wurden anfangs nicht einmal 100 Einheiten pro Jahr ausgeführt, stieg diese Zahl binnen zehn Jahren auf jährlich mehr als 10 000 Einheiten. Mittlerweile wird der Land Cruiser in rund 170 Ländern und Regionen verkauft, sein jährlicher Absatz liegt bei rund 400 000 Fahrzeugen. In manchen Regionen sind immer noch Land Cruiser der 40er Serie unterwegs und damit rund 50 Jahre nach ihrer Fertigung. (ampnet/jri)

STARTSEITE