Motorrad

Neuer E-Motorrad-Geschwindigkeitsrekord - Unverkleidet im Temporausch

  • In MOTORRAD
  • 24. September 2019, 10:44 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
Bis 317 km/h ist der Brite Zef Eisenberg auf einem E-Motorrad der Universität Nottingham gefahren Foto: MADMAX Race Team

Weltrekorde gibt es wahrscheinlich so viele, wie es unterschiedliche Fortbewegungsmittel gibt. In der noch recht jungen Gattung der unverkleideten E-Motorräder wurde jetzt eine neue Bestmarke gesetzt.

Anzeige

Der Brite Zef Eisenberg hat gleich mehrere neue FIM-Geschwindigkeitsweltrekorde für unverkleidete E-Motorräder einfahren. So erreichte der selbsternannte ,,Speed Freak" über die Distanz über einen Kilometer eine Durchschnittsgeschwindigkeit von rund 298 km/h. Bei einer Fahrt in eine Richtung wurden 312 km/h gemessen, das GPS-Messsystem registrierte dabei zudem einen Höchstwert von 317 km/h. Für die Rekordfahrt wurde ein von der Universität Nottingham für die Isle of Man TT Zero entwickeltes Motorrad eingesetzt.

STARTSEITE