Neuheit

Peugeot Boxer 4x4 Concept - Für Abenteuer zu dritt

  • In AUTO
  • 25. September 2019, 14:05 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Boxer. Als ,,4x4 Concept" feiert der Peugeot Boxer nun auf der Messe Véhicules de Loisirs in Frankreich Premiere. Foto: Peugeot

Der Peugeot Boxer ist ein beliebtes Basisfahrzeug für Wohnmobilbauer. Nun zeigt der Hersteller selbst, welches Potenzial in seinem Kastenwagen steckt.

Als Reisemobil für den Abenteuer-Trip präsentiert sich der Peugeot Boxer. Als ,,4x4 Concept" feiert der ausgebaute Kastenwagen nun auf der Messe Véhicules de Loisirs in Frankreich Premiere. An Bord sollen drei Personen auf zehn Quadratmetern wohnen können, Betten und eine Küche sind ebenso vorhanden wie ein Bad - ungewöhnlich in einem Reisemobil dieser Größe. Die Materialien im Innenraum sollen besonders nachhaltig sein, unter anderem ist der Boden mit einer Auflage aus recyceltem Kunststoff versehen. Eine weitere Besonderheit ist der Allradantrieb, der durch eine erhöhte Bodenfreiheit ergänzt wird und den Kastenwagen geländegängig macht. Den Antrieb übernimmt ein Dieselmotor. Angaben zu einer eventuellen Serienfertigung macht der Hersteller nicht.

STARTSEITE