Umwelt & Eco

Flugrennserie Air Race E - Formel E in niedriger Höhe

  • In UMWELT & ECO
  • 9. Dezember 2019, 11:31 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
Auf der Luftfahrtmesse in Dubai wurde der elektrisch angetriebene White Lightning Ende November 2019 vorgestellt Foto: Airbus/A. Doumenjou/master films

Air Race E heißt eine neue Rennserie mit kleinen Einsitzer-Flugzeugen, die schon kommendes Jahr rein elektrisch getrieben gegeneinander antreten sollen.

Elektrische Antriebstechnik macht sich zunehmend auch im Rennsport breit. 2014 wurde die Rennserie Formel E etabliert. Ein ähnliches Format soll mit Air Race E kommendes Jahr in die Luft gehen. Jüngst wurde mit dem Elektroflugzeug White Lightning die technische Basis für die neue Rennserie vorgestellt.

Beim White Lightning handelt es sich um ein schon betagteres Rennflugzeug auf Basis des Cassutt Racer, der von der britischen Firma Condor Aviation auf E-Antrieb umgestellt wurde. Der klassische Kolbenmotor wurde durch einen 150 kW/204 PS starken Twin-E-Motor ersetzt. Anstelle des Tanks wurde eine 20 kWh leistende Batterie montiert. Damit soll das 375 Kilogramm leichte Flugzeug mit 4,6 Meter Spannweite über 450 km/h schnell werden. Der Strom reicht allerdings für nur 5 Minuten Flugzeit im Race-Modus. Danach wird die Leistung gedrosselt, um so für weitere 10 Minuten die Flugfähigkeit zu gewährleisten.

Angedacht ist eine Rennserie mit acht Teams, die auf 5 Kilometer langen Ovals gegeneinander antreten werden. Entsprechend der geringen Batteriekapazität sind die Rennen von recht kurzer Dauer. Lediglich fünf Runden und damit eine Gesamtdistanz von 25 Kilometern sind vorgesehen Die Flughöhe ist mit 10 Metern ebenfalls überschaubar. Unterstützt wird das Air-Race-E-Projekt unter anderem von Airbus. Der Flugzeugbauer verspricht sich Impulse für die technische Entwicklung kommerziell genutzter E-Flugzeuge.

Das Air Race E wird übrigens nicht das einzige Luftrennen mit elektrischer Antriebstechnik sein. Ebenfalls für 2020 hat die Firma Alauda Racing eine Serie mit dem eigens entwickelten Octocopter Airspeeder angekündigt. 

STARTSEITE