Neuheit

Porsche zeigt Star-Wars-Raumschiff - Die ,,Macht" soll dem Taycan helfen

  • In AUTO
  • 13. Dezember 2019, 10:48 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Porsche hat ein Star-Wars-Raumschiff gestaltet Foto: Porsche

Mit dem Taycan will Porsche in den USA die Vormachtstellung des Tesla Model S brechen. Dabei soll auch eine universelle cineastische Macht helfen.

Es könnte ein Blick in die ganz ferne Zukunft sein: Autobauer Porsche hat gemeinsam mit der Disney-Tochter Lucasfilm ein Fantasie-Raumschiff im ,,Star Wars"-Stil entwickelt. Ein eineinhalb Meter langes Modell des ,,Tri-Wing S-91x Pegasus Starfighter" wird im Rahmen der Filmpremiere für den neuen Teil des Weltraummärchens enthüllt. Die Aktion soll auch die Aufmerksamkeit auf den US-Marktstart der Elektrolimousine Taycan lenken, die ab dem kommenden Jahr vor allem gegen die Modelle von Tesla antritt.

Die Gestaltung des Raumschiffs hat Porsche zufolge rund zwei Monate in Anspruch genommen. Ziel war es, die Designsprache beider Marken zu verbinden. So finden sich an der Front des Space-Jägers Elemente, die an die Frontscheinwerfer-Einheiten des Taycan erinnern sollen, das Heckgitter mit den Lamellen und dem integrierten dritten Bremslicht ist von der aktuellen 911-Generation inspiriert.

STARTSEITE