Neuheit

Ssangyong Korando - Einstiegsbenziner ist da

  • In AUTO
  • 13. Dezember 2019, 14:09 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Den Ssangyong Korando gibt es nun auch mit Ottomotor Foto: Ssangyong

Mit dem neuen Basismotor sinkt der Einstiegspreis des Ssangyong Korando auf knapp 23.000 Euro. Allradantrieb und Automatik sind dann allerdings noch nicht dabei.

Ssangyong reicht den Basismotor für den im Herbst neu aufgelegten Korando nach. Der 1,5-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 120 kW/163 PS ist mit Front- und Allradantrieb kombinierbar, für die Kraftübertragung stehen ein Schaltgetriebe und eine Automatik zur Wahl, beide mit sechs Gängen. Die Preisliste für das Kompakt-SUV startet nun bei 22.990 Euro. Bislang waren mindestens 25.990 Euro für das Modell mit dem 100 kW/136 PS starkem 1,6-Liter-Diesel fällig.

STARTSEITE