News

Grafik: Autonutzung in Deutschland - Weniger fahren täglich

  • In NEWS
  • 10. Januar 2020, 11:34 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Mehr als 40 Prozent der Deutschen nutzt das Auto täglich Foto: Statista

Fast die Hälfte der Deutschen nutzt jeden Tag ein Auto. Doch die Zahl sinkt.

Die Deutschen haben ihre Autonutzung im vergangenen Jahr leicht eingeschränkt. Nutzten 2018 noch 45,8 Prozent täglich oder fast täglich ein Auto als Fahrer oder Passagier, waren es 2019 nur noch 44,1 Prozent, wie laut Statista aus Umfragen des Marktforschungsinstituts Vuma hervorgeht. Gestiegen ist im gleichen Zeitraum der Anteil der Gelegenheitsnutzer: Einmal pro Woche fuhren 8,1 Prozent mit dem Auto (Vorjahr: 7 Prozent), ein- bis dreimal im Monat 4,9 Prozent (4,8 Prozent) und noch seltener waren 6,7 Prozent (6,6 Prozent) im Pkw unterwegs. Lediglich 5,3 Prozent (5,6 Prozent) nutzen so gut wie nie ein Auto.

STARTSEITE