Neuheit

Nissan Navara - Etwas mehr Ausstattung für den Pick-up

  • In AUTO
  • 18. Februar 2020, 10:41 Uhr
  • Elfriede Munsch/SP-X
img
Nissan wertet seinen Pick-up Navara auf Foto: Nissan

Damit die Ladefläche geschützt wird, spendiert Nissan seinem Pick-up Navara einen Schutz. Den gibt es aber nur für die teuerste Variante.

Nissan wertet zum Modelljahr 2020 die Topausstattung des Pick-up-Modells Navara auf. Als N-Guard (ab 47.710 Euro) erhält das Fahrzeug nun für seine 1,59 Meter lange Ladefläche zum Schutz vor Korrosion eine mit Vinyl-beschichtete Ladewanne. Die Doppelkabine verfügt über eine indirekte Fußraumbeleuchtung; Sitze, Türverkleidungen und Fußmatten weisen blaue Verzierungen auf. In der limitierten Launch Edition (ab 50.160 Euro) fährt der Allradler in Vollausstattung inklusive eines Sperrdifferenzials vor. Die Kraftübertragung übernimmt eine Siebenstufen-Automatik anstelle des serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebes. Angetrieben wird der Navara N-Guard von einem 2,3-Liter-Diesel mit 140 kW/190 PS.

STARTSEITE