Neuheit

Opel Insignia GSi - Mit mehr Leistung

  • In AUTO
  • 18. Februar 2020, 12:41 Uhr
  • Elfriede Munsch/SP-X
img
Opel stellt den gerade gelifteten Insignia-Modellen die sportliche Variante GSi an die Seite Foto: Opel

Opel hat sein Flaggschiff Insignia aufgefrischt. Und auch die sportliche GSi-Version ist wieder zu haben.

Anfang März stellt Opel den gerade gelifteten Insignia-Modellen die sportliche Variante GSi an die Seite. Sowohl die Limousine (Grand Sport) als auch der Kombi (Sports Tourer) des Mittelklassemodells fahren in der GSi-Version mit einem neuen Zweiliter-Turbobenziner mit 169 kW/230 PS vor. Allrad gehört immer zum Serienumfang. Für die Kraftübertragung ist eine Neungang-Automatik zuständig. Den Durchschnittsverbrauch gibt der Hersteller nach WLTP mit Werten von 8,3 bis 8,8 Litern an. Die GSi-Versionen sind an einer modifizierten Front mit vertikalen Luftöffnungen in Säbelzahnoptik zu erkennen. Preise nennt der Hersteller noch nicht, bislang kostete der Insignia GSi mit einem 154 kW/210 PS starken Bi-Turbo-Diesel ab rund 47.000 Euro.

STARTSEITE