News

Umfrage zu Abregelung - Der Mehrheit reichen 180 km/h

  • In NEWS
  • 7. Juli 2020, 13:29 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Volvo riegelt seine Autos bei Tempo 180 ab Foto: Volvo

Volvo regelt die Geschwindigkeit seiner Neuwagen bei 180 km/h ab. Die meisten Deutschen halten eine derartige Maßnahme für sinnvoll.  

Eine Mehrheit der deutschen Autofahrer ist für eine freiwillige Abregelung der Geschwindigkeit bei Neuwagen. Rund 60 Prozent befürworten einen technischen Eingriff und die Drosselung auf Tempo 180, wie sie der Hersteller Volvo bei allen neuen Pkw vornimmt. Rund 40 Prozent sprechen sich gegen die Maßnahme aus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Onlinebörse Autoscout 24 unter ihren Nutzern.  

Jeder Zweite Befürworter der Limitierung glaubt, dass dadurch die Verkehrssicherheit steigt, jeder Dritte hofft auf einen geringeren CO2-Ausstoß. Jeder fünfte Kritiker hält eine Abregelung für absurd, solange es in Deutschland kein Tempolimit gibt. Jeweils weitere rund 20 Prozent sind der Ansicht, dass eine Drosselung weder zur Sicherheit noch zum Umweltschutz beitrage beziehungsweise, dass es sich schlicht um eine Bevormundung handele. 

STARTSEITE