Audi

Der E-Tron führt die Tabelle an

img
Audi e-Tron S Sportback. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Mit seinem Stromer-SUV e-Tron liegen die Ingolstädter scheinbar richtig. Bis zum Marktführer des Segments hat er es laut Audi-Zahlen schon gebracht. So gingen allein im ersten Halbjahr 2020 weltweit 17.641 e-Tron-Modelle zu Kunden - 86,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Beliebt ist er vor allem im Mekka der Elektromobilität: Skandinavien. So werden in Norwegen 92 Prozent des Audi-Volumens durch den e-Tron abgedeckt, in Island sind es gar 93 Prozent.

Der e-Tron schafft eine maximale Reichweite von 552 Kilometern und der Ladevorgang kann mit bis zu 150 Kilowatt ausgeführt werden. So ist der Stromer für 110 Kilometer in zehn Minuten aufgeladen. Die Ingolstädter bieten außerdem einen eigenen Ladeservice mit rund 155.000 öffentlichen Ladepunkten in 25 Ländern an. Extragebühren werden im Ausland nicht fällig. (ampnet/deg)

STARTSEITE