Umwelt & Eco

Grafik: Wer profitiert vom Umweltbonus - BMW vor VW und Renault

  • In UMWELT & ECO
  • 24. Juli 2020, 09:55 Uhr
  • Elfriede Munsch/SP-X
img
Welche Hersteller profitieren vom Umweltbonus? Foto: Statista

Dass die Käufer vom Umweltbonus profitieren ist logisch. Aber Autos welcher Hersteller wurden bislang am meisten gefördert? Ein E-Auto-Star landet im Mittelfeld, ein Newcomer wird nicht weiterkommen. 

Seit Mai 2016 erhalten Käufer von Elektroautos in Deutschland den sogenannten Umweltbonus. Zuletzt hat die Bundesregierung im Rahmen des Konjunkturpakets die Prämie erhöht, so dass Käufer mit rund 9.500 Euro unterstützt werden. Statista hat ausgewertet, welche Hersteller am meisten von der Prämie profitiert haben. Zum 1.7.2020 liegt auf Platz 1 BMW mit knapp 31.000 Anträgen, gefolgt von Volkswagen (knapp 26.800 Anträge) und Renault (knapp 26.600 Anträge). Tesla-Käufer stellten gut 14.000 Anträge, was für Platz 5 im Ranking reichte. Das Post-Startup Streetscooter verbuchte 12.022 Anträge. Mehr dürften in diesem Fall auch nicht mehr dazukommen, weil das Unternehmen in Insolvenz ist.
Zwischen Mai 2016 und Juli 2020 wurden insgesamt 214.000 Anträge gestellt, darunter rund 137.500 für batterieelektrische Fahrzeuge, rund 76.600 für Plug-in-Hybride und 129 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge. 

STARTSEITE