Toyota

Damit die alten Schönheiten im Spiel bleiben

img
Toyota bei den Classic Day in Schloß Dyck: Toyota 2000GT. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Eine große Vergangenheit verdient Zukunft, sagt sich Toyota. Deshalb reproduziert und vertreibt Toyota Gazoo Racing ab sofort Ersatzteile für klassische Toyota-Modelle. Im Rahmen des neuen GR Heritage Parts Project werden vergriffene Teile für drei legendäre Ikonen des japanischen Sportwagenbaus nachgefertigt: Den Anfang machen die Pulsbeschleuniger Toyota Supra A70 (1986-1993) sowie Supra A80 (1993-2002) und im nächsten Schritt folgt der von 1967 bis 1970 in kleiner Serie gebaute Technologieträger und Weltrekordhalter Toyota 2000GT.


Erstmals angekündigt wurde die Neu-Produktion von Teilen für die Baureihen Toyota Supra A70 und A80 im Mai 2019 anlässlich der Pressevorstellung des aktuellen Toyota GR Supra. Im Januar 2020 präsentierte GR Heritage Parts Project beim Tokyo Auto Salon konkrete Details zum Teile-Nachfertigungsprogramm für die beiden Supra Baureihen. Von den Toyota-Originalteilen unterscheiden sich die reproduzierten Teile lediglich durch die Kennzeichnung als GR Heritage Parts. Alle Details ab Sonnabend, 1. August 2020 auf der Website https://toyotagazooracing.com/gr/heritage/ (ampnet/Sm)

STARTSEITE