Motorrad

Aprilia Tuono V4 X - Sammlerstück für Privatstraßen

img
Unter der Modellbezeichnung Tuona V4 X bietet Aprilia eine in der hauseigenen Rennabteilung entwickelte Spezialversion der Tuono V4 1100 an Foto: Aprilia

Aprilia bietet für Rennfans das limitierte Sondermodell Tuono V4 X. Das ist nicht nur selten und teuer, sondern so exklusiv, dass es nicht auf die Straße darf. 

Unter der Modellbezeichnung Tuona V4 X bietet Aprilia eine in der hauseigenen Rennabteilung entwickelte Spezialversion der Tuono V4 1100 an. Sie ist mit einem Trockengewicht von 166 Kilogramm etwa 20 Kilogramm leichter als das Serienmodell und mit 221 PS um 4 PS stärker. Der Preis des laut Hersteller ,,leichtesten und stärksten Nakedbikes" beträgt 34.900 Euro zuzüglich Mehrwerksteuer. Man spricht von einer Limitierung auf nur zehn Fahrzeuge. Sie werden direkt in der Rennabteilung aufgebaut, wobei man sich an der im vergangenen Jahr lancierten, ebenfalls hochexklusiven Aprilia RSV4 X orientiert.  

Bei der Aprilia Tuono V4 X handelt es sich im Grunde um ein Rennmotorrad mit hohem Lenker und ohne nennenswerte Verkleidung. Sämtliche Komponenten vom Schalldämpfer über Räder, Radaufhängungen und Bremsen stellen das Nonplusultra an Leistungsstärke und Gewichtseinsparung zugleich dar. So werden beispielsweise Marchesini-Schmiederäder aus Magnesium montiert und es kommt eine Akrapovi?-Schalldämpferanlage aus Titan und Karbon zum Einsatz. Sämtliche Verkleidungsteile sind ebenfalls aus dem leichtgewichtigen Kohlenstoff fabriziert. Besonders auffällig ist dabei ein an der Front montiertes aerodynamisches Karbon-Winglet, das von der aktuellen MotoGP-Werksrennmaschine abgeleitet ist. Der optische Blickfang spielt seine stabilisierende Funktion beim Beschleunigen sowie beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten aus. Der Tank der X-Version ist trotz gleichen Volumens ebenfalls leichter als der Benzinbehälter des Serienmodells; eine Diätkur hat auch der Kabelbaum hinter sich, weil sämtliche Teile weggelassen worden sind, die im Rennstreckenbetrieb keine Bedeutung haben. Deshalb ist die Aprilia Tuono V4 X auch nicht zulassungsfähig. 

STARTSEITE