Neuheit

BMW-Modellpflegen - Mehr E für 3er bis 8er

  • In AUTO
  • 24. September 2020, 07:56 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
BMW nimmt einen neuen Plug-in-Hybrid-5er ins Programm Foto: BMW

Zum Jahresende aktualisiert BMW das Antriebs-Programm vieler Modelle. Im Zentrum steht dabei die Elektrifizierung.  

BMW setzt die Elektrifizierung seiner Pkw-Palette fort. Ab dem Herbst ergänzt 290 kW/394 PS ein Plug-in-Hybrid auf Sechszylinderbasis und mit Allradtechnik das Antriebsangebot bei der 5er Limousine (545e xDrive). Für den 5er Touring ist dann ein Plug-in-Hybrid mit Vierzylinderbenziner und 215 kW/292 PS zu haben, ebenfalls mit Allradantrieb (530e xDrive).

Darüber hinaus ziehen in der 3er- und 8er-Reihe neue Motoren mit 48-Volt-Mildhybridtechnik ein. Die elektrische Unterstützung gibt es dann beim 330d Touring und Limousine sowie beim 840d xDrive Coupé, Cabrio und Gran Coupé.  

Ohne Elektrohilfe müssen hingegen die neuen Basismotoren für die Kompaktmodelle auskommen. Beim 1er markiert künftig ein Dreizylinder-Ottomotor mit 80 kW/109 PS das untere Ende des Leistungsbands (116i), alternativ ist dann der 131 kW/178 PS starker 120i im Angebot. Für das 2er Gran Coupé ist ein 85 kW/116 PS starker Basis-Diesel zu haben (216d). 

STARTSEITE