Unternehmen & Märkte

Elke Breuer leitet Aus- und Weiterbildung bei Ford

img
Elke Breuer. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Elke Breuer übernimmt zum 1. Oktober 2020 die Leitung der Aus- und Weiterbildung bei Ford. Als Vorsitzende der Geschäftsführung des Ford Aus- und Weiterbildungsvereins bekleidet sie dieses Amt damit als erste Frau. Sie folgt auf Volker Theißen, der die Ford Aus- und Weiterbildung 18 Jahre lang leitete und nun nach 36 Jahren bei dem Kölner Automobilhersteller in den Ruhestand geht.



Breuer hat in Köln, Barcelona und London studiert. Sie wurde in Heimbach in der Eifel geboren und lebt in Köln. Bei Ford war sie zuvor im Bereich Arbeitnehmerangelegenheiten für unterschiedliche europäische Märkte tätig. (ampnet/Sm)

STARTSEITE