Fahrrad

Fahrradmesse Eurobike abgesagt - Virus schlägt Zweirad

  • In FAHRRAD
  • 16. Oktober 2020, 10:46 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
Auch die zur reinen Fachmesse verkleinerte Eurobike muss dieses Jahr wegen Corona entfallen Foto: Eurobike

Monate lang haben Fahrradbranche und die Messe Friedrichshafen darum gerungen, trotz Corona auch dieses Jahr eine Eurobike abzuhalten. Doch jetzt wurde auch die kleine Lösung abgesagt.

Die internationale Fahrradmesse Eurobike wird in diesem Jahr endgültig ausfallen. Wie die Messegesellschaft in Friedrichshafen mitteilt, muss die mit neuem Konzept zunächst auf Ende November verlegte Veranstaltung aufgrund der aktuellen Infektionslage nun ganz gestrichen werden.

In der Vor-Corona-Zeit war ursprünglich geplant, die Eurobike 2020 im Spätsommer abzuhalten. Aufgrund der Pandemie-Situation im Frühjahr wurde der Termin zunächst auf November verschoben, zudem hatten die Veranstalter ein neues Konzept entwickelt, welches sich allein an Fachbesucher wenden sollte. Nun fällt auch dieses kleinere Format der Corona-Situation zum Opfer. Bereits erworbene Tickets verlieren damit ihre Gültigkeit, die Messe Friedrichshafen will geleistete Entgelte für Ausstellungsbeteiligungen oder Tickets automatisch zurücküberweisen.

STARTSEITE