Reisemobil

VW Caddy California - Klappbett mit Diesel

  • In RREISEMOBIL
  • 30. Oktober 2020, 09:06 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Der VW Caddy California startet bei knapp 30.000 Euro Foto: VW

Der VW Caddy Beach wird zum Caddy California. Gleichzeitig steigt das Preisniveau für das Mini-Reisemobil.  

Zu Preisen ab 29.900 Euro ist ab sofort der VW Caddy California bestellbar. Die Basisvariante des Campermobils wird von einem 55 kW/75 PS starken 2,0-Liter-Dieselmotor angetrieben. Zur Ausrüstung zählen ein rund 2,0 mal 1,0 Meter großes Ausklappbett mit Matratze im Gepäckraum. Gegen Aufpreis sind unter anderem ein Panoramadach und eine ausziehbare Mini-Küche zu haben. Als Antriebs-Alternative steht zunächst ein weiterer Diesel mit 90 kW/122 PS zur Wahl, der auch mit Allradtechnik kombinierbar ist.  

Wie auch bei den anderen, Ende des Jahres debütierenden, Caddy-Varianten (Cargo, Kastenwagen, Kombi) gibt es den California optional auch mit einem Assistenten zur Unterstützung beim Rückwärtsrangieren mit Anhänger oder mit Spurwechsel- und Ausparkassistent. Gegenüber der noch unter dem Namen ,,Caddy Beach" angebotenen Vorgängergeneration ist der Einstiegspreis um rund 4.000 Euro gestiegen.  

STARTSEITE