Motorrad

Michelin Road Classic - Moderner Reifen für Motorrad-Klassiker

img
Mit seiner neuen Reifen-Linie Road Classic will Michelin vor allem Nutzer klassischer Bikes ansprechen Foto: Michelin

Klassische Optik und moderne Technologie sind bei Motorradreifen eigentlich ein Widerspruch. Der neue Road Classic von Michelin löst diesen Gegensatz auf.

,,Road Classic" heißt eine neue Reifenlinie aus dem Hause Michelin, die Retrodesign mit zeitgemäßer Reifentechnologie verbindet. Bei dem neuen Modell, das den bisherigen Michelin Pilot Activ ersetzt, handelt es sich um eine Neukonstruktion, die auf einen Diagonal-Gürtel-Aufbau und eine Gummimischung mit hohem Silica-Anteil setzt. Dank der Silica Rain Technologie sowie einem hohen Negativprofil mit großen Profilrillen verspricht Michelin deutlich bessere Nässeeigenschaften gegenüber dem bisherigen Pilot Activ. Zudem soll der neue Aufbau laut Hersteller mehr Fahrstabilität in Kurven und bei hohem Tempo garantieren. Ein geringes Ausdehnen bei hoher Geschwindigkeit sorgt zudem für eine konstante Aufstandsfläche, was wiederum seine Laufleistung erhöht.

Wie der Name bereits andeutet, orientiert sich der ab Januar 2021 in 9 Vorder- und 8 Hinterradformaten erhältliche Road Classic an klassische Reifendesigns. Bei Retro-Modellen wie der Triumph Bonneville T100 oder der Kawasaki W 800 kann der Road Classic trotz moderner Technik den klassischen Eindruck vervollkommnen.

STARTSEITE