Neuheit

VW Arteon - Start mit Stecker

  • In AUTO
  • 26. November 2020, 10:57 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Den VW Arteon gibt es nun auch mit Stecker Foto: VW

VW elektrifiziert den Arteon. Den Plug-in-Hybridantrieb gibt es aber zunächst nur für die hohen Ausstattungslinien.   

Zu Preisen ab 51.064 Euro ist der VW Arteon ab sofort auch als Plug-in-Hybrid erhältlich. Die Kombi-Variante Shooting Brake kostet 51.927 Euro. In beiden Fällen übernimmt eine 160 kW/218 PS starke Kombination aus 2,0-Liter-Benziner und Elektromotor den Antrieb. Die elektrische Reichweite der ,,eHybrid"-Modelle gibt der Hersteller mit bis zu 59 Kilometern an.  

Beide Karosserievarianten des veredelten Passat-Ablegers werden in den hohen Ausstattungslinien ,,Elegance" und ,,R-Line" angeboten. Immer an Bord sind unter anderem LED-Scheinwerfer, Leder-Alcantara-Sitze und digitale Instrumente. Neben den neuen Steckdosen-Hybriden gibt es den Arteon auch mit konventionellen Antrieben; die Preisliste für die Fließhecklimousine mit dem 110 kW/150 PS starken 2,0-Liter-Diesel startet bei 43.500 Euro, der Shooting Brake ist 900 Euro teurer. 

STARTSEITE