Sportwagen

Ferrari 488 GT Modificata für exklusive Rennen

  • In MOTORSPORT
  • 27. November 2020, 10:06 Uhr
  • Lars Wallerang
img
mid Groß-Gerau - Bolide mit 700 PS: Der Ferrari 488 GT Modificata. Ferrari

'Modificata' steht bei Ferrari für exklusive Sportlichkeit. Insofern ist der neue 488 GT Modificata ausschließlich für den Einsatz während der Track Days und bei Ferrari Club Competizioni GT-Veranstaltungen bestimmt.


"Modificata" steht bei Ferrari für exklusive Sportlichkeit. Insofern ist der neue 488 GT Modificata ausschließlich für den Einsatz während der Track Days und bei Ferrari Club Competizioni GT-Veranstaltungen bestimmt. Der Ferrari 488 GT Modificata ist ein Auto in limitierter Auflage, das die für den 488 GT3 und den 488 GTE entwickelten Eigenschaften und Technologien aufweist und über die Grenzen der technischen und sportlichen Reglementierungen hinausgeht, um sein volles Potenzial auszuschöpfen.

Die bereits beachtliche Leistung des 488 GT3 und des 488 GTE wird durch die Entwicklung neuer Technologien, die hauptsächlich mit einem Antriebsstrang zusammenhängen, der nicht mehr durch die FIA Balance of Performance begrenzt ist, weiter gesteigert. Der legendäre Twin-Turbo-V8 war Gegenstand einer eingehenden Forschung, die zu speziellen Komponenten und zur Verwendung von Materialien aus dem Rennmotor geführt hat.

Die maximale Ausgangsleistung des Motors liegt jetzt bei etwa 700 PS, was auf den Einsatz neuartiger Lösungen und ein extremeres und leistungsfähigeres Mapping zurückzuführen ist. Das Getriebe mit seinen verschiedenen Übersetzungsverhältnissen und die Carbonfaserkupplung sollen dazu beitragen, die größere Leistung und das erhöhte Drehmoment des Motors zu bewältigen.

Wie alle Ferrari bietet auch der 488 GT Modificata den Kunden eine Vielzahl von Personalisierungsmöglichkeiten sowohl für das Exterieur als auch für das Interieur. Das in sehr begrenzter Auflage produzierte Auto soll zunächst nur Fahrern zur Verfügung stehen, die in den vergangenen Jahren mit Ferrari oder dem Club Competizioni GT an den Competizioni GT teilgenommen haben.

STARTSEITE