Neuheit

E-Auto-Bestseller - VW ID.3 erobert Europas Spitze

  • In AUTO
  • 27. November 2020, 09:41 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Der VW ID.3 fährt erste Verkaufserfolge ein Foto: VW

Der Start des VW ID.3 war überschattet von Software-Problemen. Nun scheint sich Wolfsburgs große Zukunftshoffnung gefangen zu haben.  

Der VW ID.3 hat erstmals seit seinem Marktstart im Frühjahr die Spitze des europäischen E-Auto-Charts erobert. Im Oktober wurden laut dem Beratungsunternehmen Jato EU-weit 10.475 Fahrzeuge neu zugelassen. Das Wolfsburger Kompaktmodell verdrängt damit dem Dauer-Primus Renault Zoe (9.778 Fahrzeuge) auf Rang zwei. Den dritten Platz hat der Hyundai Kona mit 5.261 Neuzulassungen inne.  

Bei den Plug-in-Hybriden führt für den Oktober die Mercedes A-Klasse die EU-Verkaufs-Statistik mit 4.209 Einheiten an. Es folgen Volvo XC40 (3.728) und VW Passat (3.606). Beliebtester traditioneller Hybrid ist der Toyota Yaris (13.338), absolut meistverkauftes Auto der VW Golf (27.530). Insgesamt rollten im Oktober 1,13 Pkw neu auf die Straße. 

STARTSEITE