Neuheit

Modellauto-Oscars 2020 - Mehr als Kinderspielzeug

  • In AUTO
  • 4. Dezember 2020, 10:13 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
  • 4 Bilder
img
Das Mercedes-Benz 600 Landaulet des deutschen Herstellers CMC trägt den Titel "Supermodell des Jahres" Foto: Modell Fahrzeug

Wer immer schon ein staatstragende S-Klasse besitzen wollte, kann sie sich nur für knapp 1.000 Euro sichern. Allerdings im Kleinformat.  

Einer der exklusivsten Mercedes aller Zeiten ist offiziell das beste Modellauto 2020. Die von den Lesern der Zeitschrift ,,Modell Fahrzeug" vergebene Auszeichnung ,,Supermodell des Jahres" geht an das Mercedes-Benz 600 Landaulet des deutschen Herstellers CMC.  

Mit einem Preis von 908 Euro zählt die Nachbildung der repräsentativen Halb-Cabrios auch kostenmäßig zur Luxusklasse. Als Gegenwert gibt es neben sechs beweglichen Türen ein faltbares Verdeck, das sich über den beiden Fond-Sitzreihen öffnen und schließen lässt. Lackiert ist das 1:18-Modell in zeitgenössischem Beige. Das Original aus den 60er-Jahren bildete damals die Spitze des Mercedes-Modellprogramm, zu den Nutzern zählten Regenten aus aller Welt.  

Außer an das ,,Supermodell" geht der Modellauto-Oscar auch an zahlreiche kleinere und günstigere Exemplare. Insgesamt wurden Fahrzeuge in 28 Kategorien prämiert. Günstiger Preisträger ist der Mercedes-Benz 300 SEL AMG 6.9 von Schuco im Maßstab 1:87 für knapp 10 Euro. Bei den Zweirädern siegte die Honda CB 750 von Minichamps im Maßstab 1:6 für 475 Euro. Und wer selbst basteln will, findet beispielsweise im MTM-Bausatz des AC Cobra Daytona Coupé mit Holzbock Beschäftigung. 39 Euro kostet das 1:87-Modell. Außerdem gab es diverse Preisträger bei ferngesteuerten Modellen verschiedener Größen und bei den Slot-Cars. 

STARTSEITE