Unternehmen & Märkte

Moto Guzzi V85 TT bekommt ein Update

img
Moto Guzzi V85 TT. Foto: Auto-Medienportal.Net/Moto Guzzi

Moto Guzzi spendiert der V85 TT zur neuen Motorradsaison ein Upgrade. Die Leistung des mittlerweile erfolgreichsten Modells der Marke bleibt im Rahmen der Euro-5-Umstellung bei 80 PS (59), Änderungen am Ventiltrieb und der Steuerelektronik stellen aber im unteren und mittleren Drehzahlbereich mehr Drehmoment zur Verfügung. Die drei Fahrprogramme werden um die Einstellungen ,,Sport" und ,,Custom" (benutzerdefiniert) aufgestockt. Mit der Einführung von Speichenrädern kann die V85 TT jetzt auch mit schlauchlosen Reifen gefahren werden. Zudem sinkt das Gewicht um anderthalb Kilo.

Neue Farbvarianten runden die Modellpflege ab. Erhältlich ist die Klassik-Enduro ab Februar zu Preisen ab 12.290 Euro, dann in der neuen Lackierung Schwarz Etna. Die V85 TT Travel mit Tourenscheibe, Heizgriffen, Multimediaplattform, Zusatzscheinwerfern und serienmäßigen Koffern kostet 13.490 Euro. (ampnet/jri)

STARTSEITE