Kawasaki: Elektro-, Hybrid- und Wasserstoff-Motorräder - Die Zukunft wird grüner

  • img

    Das Wasserstoff-Motorrad von Kawasaki ist als Konzept deklariert Foto: Kawasaki

  • img

    Angetrieben wird das Wasserstoff-Motorrad von einem Reihenvierzylinder, der Wasserstoff statt Benzin verbrennt Foto: Kawasaki

  • img

    Gespeichert wird der Wasserstoff in den Koffern im Heck in kleinen Kartuschen Foto: Kawasaki

  • img

    Die Ninja HEV kombiniert einen Reihenzweizylinder mit E-Antrieb Foto: Kawasaki

  • img

    2024 soll das Hybrid-Bike auf den Markt kommen Foto: Kawasaki

  • img

    Bei der Z EV handelt es sich um einen bereits seriennahen Prototypen Foto: Kawasaki

  • img

    Bereits nächstes Jahr soll die Z EV auf den Markt kommen Foto: Kawasaki

  • img

    Ebenfalls für 2023 ist die Ninja EV vorgesehen Foto: Kawasaki

  • img

    Die Ninja EV wirkt wie ein konventionell angetriebenes Leichtkraftrad Foto: Kawasaki

Kawasaki plant eine klimafreundlichere Motorrad-Zukunft. Mit mehreren Vorserien-Motorrädern und einer Wasserstoff-Studie zeigen die Japaner, wohin die Reise schon bald gehen wird.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen