Skoda Enyaq iV 80x

Skoda erweitert das Enyaq-Programm

img
Skoda Enyaq iV Sportline 80x. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Mit zwei neuen Modellversionen erweitert Skoda die Enyaq-Baureihe. Das Elektro-SUV kann künftig als iV 80x mit Allradantrieb und 195 kW (265 PS) Gesamtleistung aus zwei Motoren. Auch der Sportline kann nun mit zwei angetriebenen Achsen als iV 80x geordert werden, der ein Drehmoment von 425 Newtonmetern mobilisiert.


Der Eynaq iV 80x hat eine maximale Reichweite von knapp 500 Kilometern. Er beschleunigt in 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 160 km/h begrenzt. Der Preis beträgt 47.000 Euro. Der Enyaq iV Sportline 80x startet bei 50.650 Euro und setzt innen wie außen sportliche Akzente, dazu gehören das tiefergelegte Fahrwerk und schwarze Karosserieelemente sowie Carbonverzierungen im Innenraum.

Beide Varianten können ab sofort bestellt werden. (ampnet/jri)

STARTSEITE