Neuheit

Brennstoffzellen-Autos - Hyundai hat die meisten

  • In AUTO
  • 3. August 2021, 09:11 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Der Hyundai Nexo ist das häufigste Wasserstoffauto in Deutschland Foto: Hyundai

Das Brennstoffzellenauto steht in Sachen Zulassungszahlen im Schatten des Batterie-E-Mobils. Begegnet man einem im Straßenverkehr, dürfte es sich in fast der Hälfte der Fälle um einen Hyundai handeln.  

Hyundai ist in Deutschland Marktführer bei Brennstoffzellen-Pkw. Aktuell sind nach Zahlen der Bundesregierung 455 Einheiten des Wasserstoff-SUVs Nexo auf deutschen Straßen unterwegs, hinzu kommen 85 Einheiten der Vorgängermodells ix35 FC. Damit führen die Koreaner das Markenranking deutlich vor Honda mit 347 Fahrzeugen an. Rang drei geht an Mercedes mit seinen 223 Brennstoffzellen-Plug-in-Hybriden der GLC-Baureihe. Erst auf dem vierten Platz folgt mit dem 126 Mal zugelassenen Toyota Mirai einer der Brennstoffzellen-Pioniere. Der Gesamtbestand an Brennstoffzellenautos beläuft sich auf 1.261 Fahrzeuge, die Zahl der öffentlich zugänglichen Tankstellen liegt bei 91 (Stand: 20. Juli 2021). 

STARTSEITE