Reisemobil

Wohnmobil One of Seven by Storck - Streng limitierter Kraxel-Camper

img
Nur sieben Exemplare wird es von dem Allrad-Camper ,,One of Seven by Storck" geben Foto: Storck

Der Fahrradhersteller Storck kokettiert immer mal wieder mit der Autowelt. Jetzt hat die Bike-Schmiede ihr erstes eigenes Wohnmobil für Abenteuerlustige aufgelegt.

Wohnmobilhändler Palmowski und Fahrradhersteller Storck haben ein auf sieben Exemplare limitiertes Luxus-Offroad-Wohnmobil aufgelegt. Zum Preis von rund 249.000 Euro bietet der auf dem teilintegrierten Hymer MLT 580 4x4 RSX basierende Allrad-Camper unter anderem eine mattsatinierte Sonderlackierung, geschmiedete 18-Zoll-Felgen mit BF-Goodrich-Bereifung, eine Höherlegung der Achsen und einen hochgelegten Schnorchel für Wasserdurchfahrten. Zudem soll der Mercedes-Diesel mit einer Leistung von 175 kW/238 PS und 530 Newtonmeter Drehmoment den 4,1-Tonner auf 180 km/h beschleunigen.

Innen bietet die ,,One of Seven by Storck"-Edition eine exklusive Lederausstattung in Braun mit beigen Ziernähten sowie satinierte Carbonelemente. Zum reichhalten Ausstattungsumfang gehören ein Lithium-Autarkie-Paket, Solaranlage und Satellitenantenne.

STARTSEITE