News

Spirit of Innovation knackt Weltrekorde - Elektro-Flieger erreicht über 600 km/h

  • In NEWS
  • 28. November 2021, 10:18 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
Gleich mehrere Rekorde hat der über 600 km/h schnelle E-Flieger Spirit of Innovation bereits geknackt Foto: Rolls-Royce Plc

Besonders eilig hatten es bemannte Elektro-Flieger bisher nicht. Die Spirit of Innovation scheint anders zu sein. Gleich mehrere Bestmarken hat sie pulverisiert.

Das von Rolls-Royce mitentwickelte Elektroflugzeug ,,Spirit of Innovation" hat erfolgreich mehrere Geschwindigkeitsrekorde gebrochen. Mitte November soll der Einsitzer über die 3-Kilometer-Distanz im Schnitt 555,9 km/h schnell geflogen sein. Bisher lag die Bestmarke über diese Strecke bei 213,04 km/h.

Bei weiteren Flügen auf dem Militärflugplatz Boscombe Down an der englischen Südküste wurde die 400 kW/544 PS starke Spirit über eine Distanz von 15 Kilometern außerdem mit einer Geschwindigkeit von 532,1 km/h gemessen, was rund 292 km/h über der alten Bestmarke liegt. Desweitern absolvierte der E-Flieger den Aufstieg auf 3.000 Meter Höhe in 3 Minuten und 22 Sekunden, was den bisherigen Rekord um eine Minute unterbietet. Bei den Flügen gaben die Instrumente sogar einen Höchstgeschwindigkeitswert von 623 km/h aus, womit das Flugzeug zugleich das schnellste E-Vehikel der Welt ist. Rolls-Royce hat der Fédération Aéronautique Internationale (FAI) - dem Weltluftsportverband, der die Weltrekorde in der Luft- und Raumfahrt kontrolliert und zertifiziert - die Daten zur Prüfung vorgelegt

STARTSEITE