Motorsport

Lewis Hamilton einer der drei beliebtesten Sportstars

img
@ randomwinner (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Die Sportwelt kreiert am laufenden Band Höhepunkte und Momente, die den Stars des Sports und ihren Fans ein Leben lang in Erinnerung bleiben. Häufig sind die Anhänger der Sportler oder Teams mit vollem Herzen dabei und bilden so eine extreme Verbindung zu ihren Idolen aus. Durch Social Media können die Athleten heutzutage zudem die Bindung zu den Fans stärken, was dazu führt, dass vonseiten der Supporter den Sportlern viel Liebe entgegengebracht wird.

Der führende britische Sportmodevertrieb hat kürzlich auf Grundlage der Suchanfragen und positiven Social Media Reaktionen überprüft, wer die 10 beliebtesten Sportstars sind. In der Liste, in der sich viele der üblichen Verdächtigen finden, ist auch Lewis Hamilton auf Platz 3 gerankt. Der britische Formel 1 Fahrer, der zu den beliebtesten und bekanntesten Sportlern seiner Generation zählt, steht laut Experten in der Königsklasse des Motorsports vor einem schwierigen Jahr.

Das von Sports Direct erstellte Ranking wurde in Großbritannien erstellt und ist deswegen nicht exakt auf den deutschen Markt zu übertragen. Es sind hauptsächlich englische und amerikanische Sportstars, die sich in der Liste finden. Der achtplatzierte Raheem Sterling wäre sicher in keiner Umfrage aus Deutschland in die Top 10 gekommen. Die vorne platzierten Lebron James, Simon Biles und Lewis Hamilton repräsentieren nicht den deutschen Markt, könnten aber durchaus auch in einer internationalen Umfrage ganz weit vorne landen.

Hamilton, der auf Platz 3 im Ranking steht, gilt neben Michael Schumacher als bester Pilot, der je in der Formel 1 im Cockpit saß. Der von der Queen zum Ritter geschlagene Engländer hat die Formel 1 in den vergangenen Jahren dominiert und holte 6 der letzten 8 WM-Titel. Nachdem er in der Vorsaison denkbar knapp und auch etwas kontrovers den Titel verpasst hat, fährt er diese Saison etwas hinterher. Zwar zeigten die Mercedes bei der Premiere in Miami aufsteigende Form, dennoch gelten laut Sportwettenexperten bwin die Ferrari und die Red Bull dieses Jahr als größte Favoriten.

Auf Rang 2 ist Simon Biles gelandet. Die kleine US-Amerikanerin hat im vergangenen Jahr viele Sympathien gesammelt, als sie als eine der wenigen Athletinnen offen über psychische Probleme und Leistungsdruck sprach. Sie hatte so stark mit dem Druck bei Olympia 2020 zu kämpfen, dass sie sogar einige Wettbewerbe, bei denen sie zu den Favoriten gezählt hätte, komplett ausließ.

Auf Nummer 1 der Rangliste ist Lebron James gelandet. Der Basketballstar der Los Angeles Lakers ist eine der am heißesten diskutierten Personalie in der Sportbranche. Immer wieder wird er mit Michael Jordan verglichen und angeführt, dass James aufgrund des unglaublich hohen Niveaus, das er seit über 15 Jahren hält, Jordan als besten Basketballer aller Zeiten überholt hat. Da der 37-Jährige auch selbst auf Social Media aktiv ist, gehören seine Beiträge zu denen, die am meisten geteilt, geliked und kontrovers diskutiert werden.

STARTSEITE