Neuheit

Audi A1 Allstreet - Neuer Name, bekanntes Konzept

  • In AUTO
  • 12. Mai 2022, 10:21 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Audi benennt den A1 Citycarver um Foto: Audi

Wer seinem A1 ein wenig Offroad-Optik verpassen wollte, wählte bislang die ,,Citycarver'-Ausstattung. Nun muss man sich einen neuen Namen merken.

Audi benennt den A1 Citycarver um. Die im Crossover-Stil gehaltene Variante des Kleinwagens trägt ab dem neuen Modelljahr den Beinamen ,,Allstreet". Technik und Ausstattung bleiben unverändert, die Preise starten bei 23.200 Euro für die Ausführung mit dem 70 kW/95 PS starken Dreizylinderbenziner.

Darüber hinaus nehmen die Ingolstädter zum neuen Modelljahr auch in anderen Baureihen kleinere Änderungen vor. So gibt es nun für den A4 Allroad ein Designpaket mit schwarzen Karosserie-Zierelementen (775 Euro), für die SUVs Q7 und Q8 stehen neue Farben zur Wahl.

STARTSEITE