Automobilindustrie

Florian Huettl wird neuer Opel-Chef

img
mid Groß-Gerau - Stab-Übergabe: Uwe Hochgeschurtz (l.) und Florian Huettl. Opel / Stellantis

Jetzt ist es amtlich: Florian Huettl (45) ist vom Aufsichtsrat der Opel Automobile GmbH zum neuen CEO von Opel/Vauxhall ernannt worden. Dieser formelle Beschluss erfolgte bei der Aufsichtsratssitzung am 17. Mai 2022.


Jetzt ist es amtlich: Florian Huettl (45) ist vom Aufsichtsrat der Opel Automobile GmbH zum neuen CEO von Opel/Vauxhall ernannt worden. Dieser formelle Beschluss erfolgte bei der Aufsichtsratssitzung am 17. Mai 2022.

Der bisherige Vertriebs- und Marketingchef von Opel/Vauxhall wechselt zum 1. Juni an die Spitze der beiden Marken. Huettl folgt auf Uwe Hochgeschurtz, der Europa-Chef des Mutterkonzerns Stellantis wird.

Als Enlarged Europe Chief Operating Officer übernimmt Hochgeschurtz dort die Aufgaben von Maxime Picat. Hochgeschurtz hat sein Amt als Opel/Vauxhall CEO erst am 1. September 2021 angetreten. "In dieser Zeit hat er der Elektrifizierungs- und Digitalisierungsoffensive von Opel/Vauxhall weiter Schub verliehen", heißt es aus Rüsselsheim.

STARTSEITE