Automobil

Luxus pur bei Rolls-Royce Motor Cars

img
mid Groß-Gerau - Der Boat Tail ist vollständig von Hand gefertigt. Die Karosserieteile bestehen aus riesigen Aluminiumblechen, um die unverwechselbare Silhouette zu schaffen, die von den Rennyachten des frühen 20. Jahrhunderts inspiriert ist. Rolls-Royce

Rolls-Royce Motor Cars präsentiert das nächste Kapitel des Coachbuild Auftrags für den Boat Tail - eines von nur drei Exemplaren, die jemals gebaut wurden und gebaut werden.


Rolls-Royce Motor Cars präsentiert das nächste Kapitel des Coachbuild Auftrags für den Boat Tail - eines von nur drei Exemplaren, die jemals gebaut wurden und gebaut werden. Die Essenz von Rolls-Royce Coachbuild besteht darin, dass jedes Projekt eine völlig einzigartige und persönliche Geschichte des Auftraggebers erzählt. Sie spiegelt dessen Leben und Geschmack wider. Vor diesem Hintergrund ist der Boat Tail, der beim Concorso d'Eleganza der Villa d'Este am Ufer des Comer Sees in Norditalien vorgestellt wird, ein Meisterwerk der Zurückhaltung, Raffinesse, Eleganz und Liebe zum Detail.

Der Boat Tail ist vollständig von Hand gefertigt. Die Karosserieteile bestehen aus riesigen Aluminiumblechen, um die unverwechselbare Silhouette zu schaffen, die von den Rennyachten des frühen 20. Jahrhunderts inspiriert ist. Das Fahrzeug wurde von einem Kunden in Auftrag gegeben, dessen Familienunternehmen aus den Ursprüngen seines Vaters in der Perlenindustrie gewachsen ist.

Am Anfang des Entstehungsprozesses überreichte der Kunde den Rolls-Royce Coachbuild Designern eine Auswahl von vier Perlmuttmuscheln, die er wegen ihrer einzigartigen Farbe und Komplexität aus seiner persönlichen Privatsammlung auswählte. Die Schalen dienten als Inspiration für die Außenfarbe, die zu den komplexesten Sonderanfertigungen gehört, die Rolls-Royce je geschaffen hat.

Die Grundlage der Farbe ist eine schimmernde Mischung aus Auster und zartem Rosa, wobei große weiße und bronzefarbene Glimmerflocken eine perlmuttartige Anmutung schaffen, die sich unter verschiedenen Lichtbedingungen subtil ändert.

Das Interieur ist eine Kombination aus aufeinander abgestimmtem cognac- und austernfarbenem Leder und Royal Walnut Furnier mit Akzenten in Rosegold und Perlmutt. Das Leder, vollständig mit Perlmutt-Finish, betont die Oberflächen und Formen der Sitze sowie das Innendesign.

Alex Innes, Head of Coachbuild Design, sagte: "Der Boat Tail ist richtungsweisend für Einfallsreichtum und kreative Freiheit. Der Bau eines Automobils von Hand bietet neue Ansätze und Möglichkeiten: Wir können Dinge erreichen und Herausforderungen lösen, die normale industrielle Methoden verbieten würden. Das ist die Geschichte zweier Welten: ein modernes Automobil in zeitgemäßem Design, ermöglicht durch historische Techniken und altehrwürdiges Handwerk. Das ist wahrhaft einzigartig."

STARTSEITE