News

Fußball-EM - Leere Straßen während der Deutschlandspiele

  • In NEWS
  • 8. Juli 2024, 11:58 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Zwischen An- und Abpfiff sank die Zahl der Autofahrten um rund 20 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum vor dem Turnier Foto: HUK-Coburg

Fünf deutsche Spiele gab es während der Fußball-EM. Alle haben kurzzeitig für weniger Straßenverkehr gesorgt.  

Die Deutschlandspiele während der Fußball-EM waren echte Straßenfeger. Zwischen An- und Abpfiff sank die Zahl der Autofahrten um rund 20 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum vor dem Turnier, wie die Versicherung HUK-Coburg auf Basis von Nutzerdaten aus ihren Telematik-Tarifen berechnet hat. Allerdings wurde rund ein Drittel der Fahrten nach dem Spiel nachgeholt, vor allem in der Stunde nach Spielende. 

STARTSEITE