Neuheit

Skoda Superb Premium Edition - Feines Leder und gutes Klima

  • In AUTO
  • 14. Februar 2018, 14:45 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Skoda bietet den Superb als Sondermodell an Foto: Skoda

Der Superb ist das Flaggschiff von Skoda. Als Sondermodell ist es nun auch passend ausstaffiert.

Anzeige

Skoda bietet sein Top-Modell Superb nun mit umfangreicher Ausstattung als Sondermodell ,,Premium Edition" an. Limousine und Kombi warten unter anderem mit beheizbaren Nappaledersitzen inklusive Massagefunktion für den Fahrer, adaptiven Xenon-Scheinwerfern und Dreizonen-Klimaanlage auf. Für den Antrieb stehen zwei Diesel mit 110 kW/150 PS und 140 kW/190 PS zur Wahl, auf Wunsch in Kombination mit Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe. Die Preise starten bei 37.350 Euro, den Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit 1.200 Euro an.

Der in der aktuellen Generation seit 2015 angebotene Superb ist der große Bruder des VW Passat. Mit einem Basispreis ab knapp 26.000 Euro ist er etwas günstiger als die Wolfsburger Verwandtschaft.

STARTSEITE