Neuheit

Ford Fiesta Sondermodelle - Schwarz, schnell, rot

  • In AUTO
  • 11. Oktober 2018, 09:15 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
Sondermodell Ford Fiesta ST-Line Red Foto: Ford

Auf Basis des Fiesta ST-Line hat Ford zwei farblich auffällige und sportlich akzentuierte Sondermodelle aufgelegt, die leistungstechnisch sogar halten, was ihre Optik verspricht.

Anzeige

Zu Preisen ab 22.400 Euro bietet Ford ab sofort den Fiesta als Sondermodell-Duo ST-Line Red und ST-Line Black an. Beide Varianten, wahlweise mit schwarzer oder roter Außenlackierung,  wurden optisch aufgewertet. Sie sind jeweils an den 103 kW/140 PS leistenden 1,0-Liter-Ecoboost-Benziner gekoppelt, der in Kombination mit einer Sechsgang-Handschaltung eine Sprintzeit aus dem Stand auf 100 km/h in neun Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 202 km/h erlaubt.

Zusätzlich zum ST-Line-Styling, das unter anderem Seitenschweller und Dachspoiler umfasst, wurden Rallye-Streifen angebracht. Außerdem finden sich bei beiden Versionen rote Akzente an den Außenspiegelgehäusen, den 17-Zoll-Felgen und im Innenraum. Zum speziellen Ausstattungsumfang gehören LED-Rückleuchten, LED-Tagfahrlicht, Scheinwerfer im Projektionslinsen-Design, ein schlüsselloses Startsystem, ein schwarzer Dachhimmel, das Infotainmentsystem Sync3 mit Achtzoll-Touchscreen sowie Sportsitze mit Leder-Stoff-Polsterung.

STARTSEITE