Neuheit

Citroen C3 Aircross Origins - Ein Sondermodell zum Hundertsten

  • In AUTO
  • 23. April 2019, 10:46 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
Den C3 Aircross bietet Citroen jetzt auch als Sondermodell Origins an Foto: Citroen

In diesem Jahr feiert Citroen sein hundertjähriges Jubiläum als Autobauer. Aus diesem Anlass wird unter anderem der C3 Aircross in spezieller Aufmachung angeboten.

Anzeige

Zu Preisen ab 22.390 Euro bietet Citroen den C3 Aircross jetzt als Editionsmodell Origins an. Anlass für die spezielle Variante ist das hundertjährige Bestehen der Automarke Citroen.

Zu den optischen Besonderheiten zählen eine Zweifarblackierung, abgedunkelte Heckscheiben, schwarze 16-Zoll-Leichtmetallräder sowie bronzefarbene Dekor-Aufkleber. Das Sondermodell basiert zudem auf der gehobenen Ausstattung Shine, die unter anderem ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, Klimaautomatik sowie eine Rückfahrkamera bietet. Bei den Antrieben stehen neben dem Basisbenziner PureTech 110 die beiden Dieselmotoren BlueHDI 100 und BlueHDI 120 zur Wahl. Während die schwächeren Motoren mit manuellem Handschaltgetriebe kombiniert werden, bietet der Topdiesel eine Sechsgangautomatik.

Ihren Ursprung hat die Anfang des 20. Jahrhunderts von André Citroen gegründete Firma als Hersteller von Zahnrädern. Im Ersten Weltkrieg folgte eine Produktionsumstellung auf Granaten. Seit 1919 konzentriert sich das Unternehmen auf den Fahrzeugbau.

STARTSEITE