Kurzmeldung

Stabile Neuwagennachfrage in Europa

  • In NEWS
  • 16. August 2019, 14:38 Uhr
  • Dirk Schwarz/SP-X

Anzeige

Der westeuropäische Automarkt konnte sich im Juli behaupten. Insgesamt wurden in den Staaten der EU plus Schweiz, Norwegen, Liechtenstein und Island 1,2 Millionen Neuwagen zugelassen. Das entspricht laut dem Branchenverband VDA dem Vorjahresniveau. In den ersten sieben Monaten des Jahres kommt der westeuropäische Markt auf insgesamt 8,9 Millionen Neuzulassungen, 3 Prozent weniger als im Vorjahr.

STARTSEITE