Harley-Davidson

Die neue Softail Standard kommt im Mai

img
Harley-Davidson Softail Standard. Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

Die neue Harley-Davidson Softail Standard kommt im Mai. Das neue Modell mit Milwaukee-Eight-107-V-Twin-Motor ist in schwarz gehalten und wird durch verchromte und polierte Oberflächen kontrastiert. Mit einem breiten Zubehörprogramm liefert Harley-Davidson auch Material für die Veredelung. Die Softail Standard leistet 87 PS und fährt bis zu 190 km/h schnell. Voraussichtlich ab Mai ist der Chopper für 13.395 Euro erhältlich.

Der Milwaukee-Eight-107-V-Twin wird durch zwei Ausgleichswellen beruhigt. Vierventilköpfe, ein neues Zylinderkopflayout, ein ölgekühlter Auslassbereich und ein Verdichtungsverhältnis von zehn zu eins bilden die Grundlage für das Drehmoment von 145 Newtonmetern. Verzögert wird die Softtail mit einem ABS-Bremssystem und Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterrad.

Die Drahtspeichenräder sind in den Dimensionen 19 Zoll vorne und 16 Zoll hinten ausgeführt und mit einer Chromschicht veredelt. Teile der Gabel sind mit Klarlack beschichtet, weitere Details wurden poliert. Die Sitzposition wurde durch einen Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen und einen Mini-Ape-Lenker definiert. Daraus ergibt sich eine Optik, die an die früheren Starrrahmen angelehnt ist. Ein einstellbarer Monoshock ist von außen nicht erkennbar und stützt die Schwinge zum Rahmen hin ab. (ampnet/deg)

STARTSEITE