Unternehmen & Märkte

Porsche startet Wettbewerb zur Vielfalt

img
Teamarbeit bei Porsche. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Zum 8. Deutschen Diversity-Tag am heutigen Dienstag startet Porsche eine Diversity-Team-Challenge. Dazu aufgerufen sind rund 32.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den deutschen Standorten. Zufällig zusammengewürfelte Vierer-Teams lösen dabei gemeinsam ein digitales Quiz rund um Chancengleichheit und Perspektivenvielfalt. Prominenter Pate für die Challenge ist Fußball-Weltmeister Sami Khedira.

Auch in den Führungs-Labs, in denen sich über 1500 Führungskräfte mit der Führung der Zukunft beschäftigen, geht es darum, Vielfalt im Alltag richtig einsetzen zu können. Umfassende Schulungsangebote auf der Porsche-Lernplattform bieten ebenfalls die Möglichkeit, Perspektivenvielfalt zu erleben und gegebenenfalls eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster zu hinterfragen.

Um der Diversity-Team-Challenge einen zusätzlichen Anschub zu geben, wendet sich Sami Khedira zum Start mit einem Aufruf an die Porsche-Belegschaft - und legt selbst mit seinem Team vor. Der 33-Jährige spielt seit vielen Jahren international und ist Porsche als Botschafter der Jugendförderung ,,Turbo für Talente" verbunden. (ampnet/deg)

STARTSEITE