Reifen

Hankook hilft

img
mid Groß-Gerau - Gute Sache: Reifenhersteller Hankook unterstützt Blutspenden des Deutschen Roten Kreuzes. Hankook

Seit Anfang Mai 2020 unterstützt Reifenhersteller Hankook mit zwei neuen Initiativen unter dem Motto 'Hankook hilft!' die soziale Arbeit von gemeinnützigen Organisationen in Deutschland. Ziel ist es, das Engagement von Alltagshelden besonders in dieser herausfordernden Zeit zu würdigen.


Seit Anfang Mai 2020 unterstützt Reifenhersteller Hankook mit zwei neuen Initiativen unter dem Motto "Hankook hilft!" die soziale Arbeit von gemeinnützigen Organisationen in Deutschland. Ziel ist es, das Engagement von Alltagshelden besonders in dieser herausfordernden Zeit zu würdigen.

Die jetzt gestartete zweite Aktion unterstützt Blutspenden des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen, dem Bundesland, in dem sowohl die Hankookreifen Deutschland GmbH als auch das europäische Headquarter ihren Sitz hat. Der Blutbedarf, der durch die Streichung von nicht dringend erforderlichen Operationen während der Covid-19 Pandemie zurückging, steigt infolge der ersten Lockerungen und der Rückkehr zu den ursprünglichen Operationsplänen wieder deutlich an. Jede Blutspende rettet Leben.

Als Dankeschön und Motivation stellt Hankook für die ersten 7.700 engagierten Blutspender in Hessen im Aktionszeitraum einen Aral-Tank-Gutschein in Höhe von 5 Euro bereit. Gestützt wird der Aufruf zu den Blutspenden über die Social-Media-Kanäle des Reifenherstellers. Unter www.blutspende.de/termine können Alltagshelden sich online einen Termin für ihre nächste Blutspende buchen. Aufgrund der Pandemie-bedingten Einlassregelungen ist die Blutspende ausschließlich mit Terminreservierung möglich, heißt es.

STARTSEITE