Technik & Wissen

Wash & Check: Experten erklären Bedeutung der Reifen

img
mid Groß-Gerau - Für mehr Verkehrssicherheit: Eisbär Profilius macht auf den regelmäßigen Reifencheck aufmerksam. Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.

Autofahrer aufgepasst: Die Initiative Reifenqualität - 'Ich fahr' auf Nummer sicher!' des Deutschen Verkehrssicherheitsrats klärt wieder auf. Im Rahmen der Aktion Wash & Check vom 18. bis 26. September 2020 werden Autofahrer bundesweit an über 300 Waschstraßen über die Bedeutung der Reifen für die Verkehrssicherheit informiert.


Autofahrer aufgepasst: Die Initiative Reifenqualität - "Ich fahr' auf Nummer sicher!" des Deutschen Verkehrssicherheitsrats klärt wieder auf. Im Rahmen der Aktion Wash & Check vom 18. bis 26. September 2020 werden Autofahrer bundesweit an über 300 Waschstraßen über die Bedeutung der Reifen für die Verkehrssicherheit informiert. Sie erhalten relevante Informationen und Expertentipps und an vielen Standorten gibt es auch einen kostenlosen Reifencheck.

Die Aktion macht Autofahrer auf die Relevanz von Reifen, deren Produktqualität und Wartung aufmerksam. Denn eigentlich ist ein regelmäßiger Reifencheck kinderleicht: In nur fünf Schritten können die wichtigsten Sicherheitskriterien geprüft werden.

Zunächst sollte der Reifendruck überprüft und entsprechend der Herstellervorgaben angepasst werden. Um sicher unterwegs zu sein, sollten Sommerreifen und Winterreifen ausreichende Profiltiefe haben und vor Erreichen der gesetzlichen Grenze ausgetauscht werden. Die gesetzliche Mindestprofiltiefe beträgt 1,6 Millimeter.

Wichtig ist auch der allgemeine Sichtcheck der Reifen: Gibt es Bordsteinschäden oder ist ein eingefahrener Nagel sichtbar? Wenn man sich unsicher ist, ob eine sichtbare Beschädigung einen Sicherheitsmangel darstellt, sollte man kurz beim Experten vorbeifahren.

Zusätzlich sollte beim Reifencheck das Reifenalter überprüft werden: Sind Reifen älter als zehn Jahre, ist die Gummimischung häufig nicht mehr im gewünschten Zustand. Auch dann gilt es: Am besten direkt zu einem Experten.

Zu guter Letzt gilt die Aufmerksamkeit den Ventilkappen. Diese sollten vorhanden sein, damit sich kein Schmutz in das Ventil setzt und es möglicherweise beschädigt. Übrigens: Sofern das Fahrzeug fünf Reifen hat (Ersatzrad), sollte der Reifencheck immer auch an fünf Reifen durchgeführt werden.

Dass es bei Reifenzustand und Sicherheitsbewusstsein noch Nachholbedarf gibt, zeigen die Ergebnisse der letztjährigen Wash & Check-Aktion. Insgesamt 1.284 Fahrzeuge wurden im vergangenen Jahr geprüft; bei 46 Prozent der Fahrzeuge stellte sich heraus, dass mindestens ein Reifen ein Sicherheitsrisiko darstellte.

STARTSEITE